Kleingartenverein

München

Nord - West  62
Ruhezeiten

Um das gute nachbarschaftliche Zusammenleben in

unserer Anlage weiterhin zu ermöglichen


werden alle Gartenpächter aufgefordert,

 sich an die vorgeschriebenen Ruhezeiten zu halten.


__________



Auszug aus der Verordnung über die zeitliche Beschränkung ruhestörender Haus-
und Gartenarbeiten der Landeshauptstadt
München
 (Hausarbeits- und Musiklärmverordnung)
vom 05. August 2003



§ 1  Haus- und Gartenarbeiten


(1)  Ruhestörende Haus- und Gartenarbeiten dürfen

     nur an  Werktagen (Montag bis Samstag)

     zwischen 08:00 und 12:00 sowie zwischen

      15:00 und 18:00 Uhr ausgeführt werden.




      (2)  Lärmarme Rasenmäher, deren

           Schallleistungsspiegel weniger als 88 dB (A)

           beträgt, dürfen von Montag bis

           einschließlich Freitag zusätzlich zu den in Abs.1

       genannten Zeiten von

           18:00 - 20:00 Uhr betrieben werden.




       (3) Ruhestörende Haus- und Gartenarbeiten sind

          alle nicht gewerbsmäßig im oder am Haus

          sowie im Garten anfallenden lärmenden

       Arbeiten, insbesondere das Hämmern, das

         Sägen oder Hacken von Holz, die Benutzung

       von Bau-, Heimwerker-oder

        Haushaltsmaschinen oder von

          den in Abs. 2 benannten Rasenmäher.




§ 2  Musikinstrumente, Tonwiedergabegeräte



        (1) Bei der Benutzung von Musikinstrumenten und

        von Tonübertragungs- und

            Tonwiedergabegeräten ist die Lautstärke so zu

           gestalten, dass andere nicht erheblich

        belästigt werden.


 
       (2)   In der Zeit zwischen 22:00 und 07:00 Uhr darf

            die Nachtruhe durch die Benutzung dieser

             Instrumente und Geräte nicht gestört werden.